RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Tischler & Schreiner » Der Esstisch

Esstisch aus Holz

Der Esstisch – © Jeremy Reding by Flickr

Der Esstisch gehört mit Sicherheit zu den Möbelstücken mit der ältesten Tradition. Bereits die alten Römer schätzten das gemeinsame Mahl mit Freunden und Familie an einer einladenden Tafel. Seither ist zwar viel Zeit vergangen, aber der Wunsch nach einem gemütlichen Beisammensein am Esstisch ist derselbe geblieben. Daher sollte dieser natürlich einerseits genügend Platz für alle Gäste bieten, aber auch dem eigenen Geschmack und der Einrichtung entsprechen. Denn, anders als bei den Römern, hat man heutzutage die Auswahl zwischen den unterschiedlichsten Modellen in verschiedenen Formen, Farben, Größen und Materialien. Jeder dritte Käufer gibt mittlerweile an, dass die Optik des Esstisches eines der wichtigsten Kaufargumente sei, weshalb sich auch Designer, und nicht zuletzt Fachhändler, immer ausgefallenere Kreationen einfallen lassen.

Sehr beliebt ist derzeit der so genannte Materialmix, bei dem zwei – oder sogar mehr – Materialien miteinander kombiniert werden. Besonders interessant wird es, wenn es sich dabei um zwei sehr unterschiedliche Werkstoffe handelt, so wie beim Esstisch Teakwurzel Tavolo Radice, der von italienischen Designern gefertigt wurde. Eine runde Glasplatte von 150cm Durchmesser wird von einem massigen Wurzelwerk eines Teakholzbaumes gehalten. Das Filigrane und Zerbrechliche der besonders dünn gearbeiteten Platte wird durch die rustikale Erscheinung des Holzes durchbrochen. Eine Komposition, die gerade von dem Kontrast aus „alt und neu“ lebt, entsteht auf diese Weise. Denn der Teakbaum muss schon viele Jahre „auf dem Buckel“ gehabt haben, um ein so mächtiges Wurzelwerk wachsen zu lassen. Somit erzählt der Esstisch Teakwurzel Tavolo Radice seine ganz eigene Geschichte, der gelauscht werden kann, wann immer man an ihm Platz nimmt. Weitere Informationen zu dem italienischen Designertisch unter: www.tischfabrik24.de

Kommentar abgeben

© 2011 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare