RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Handelsvertreter » Der Handelsvertreter: Ein vielfältiger Beruf

Der Handelsvertreter vermittelt zwischen Unternehmen und Kunden - © MGstage by pixelio.de

Den Beruf des Handelsvertreters gibt es schon lange, auch wenn über lange Zeit hinweg die Berufsbezeichnung „Agent“ verwendet wurde. Der Handelsvertreter nimmt eine vermittelnde Rolle zwischen einem Unternehmen und dessen (potentiellen) Kunden ein. Sofern ein Geschäfts- oder Vertragsabschluss zustande kommt, erhält der Handelsvertreter eine Provision, die im Vorhinein vereinbart wurde. Kommt aber kein Geschäft zustande, so geht der Handelsvertreter leer aus. Aus diesem Grund müssen Handelsvertreter oft besonders hartnäckig sein, da ihr Einkommen direkt von ihren Leistungen abhängig ist. Deshalb haftet dem Berufsstand auch ein vergleichsweise schlechtes Image an und Assoziationen mit Staubsaugervertretern, die wir aus Film und Fernsehen kennen, lassen sich nicht vermeiden. Allerdings ist der schlechte Ruf, der den Handelsvertretern vorauseilt, unberechtigt:

Handelsvertreter: Ein umfangreiches Berufsfeld

Das Tagesgeschäft des Handelsvertreters besteht nicht nur in Verkaufsgesprächen. Einerseits muss der Vertreter stets auf dem neusten Stand über die Vorgänge in seiner Branche sein. Aus diesem Grund sind Vertreter häufig auf einschlägigen Messen oder Tagungen anzutreffen. Ein weiterer wichtiger Punkt im Tagesablauf ist die Akquise von neuen Kunden sowie die Pflege von bestehenden Kundenkontakten. Aus diesem Grund muss der Handelsvertreter ein breites Wissen über die verschiedenen Bereiche des Marketings und des Vertriebs haben. Denn der Erfolg eines Handelsvertreters steht und fällt mit den Maßnahmen zur Kundengewinnung und -bindung. Viele Handelsvertreter kümmern sich außerdem selbst um die korrekte Buchhaltung, weshalb Kenntnisse auf diesem Bereich ebenfalls notwendig sind. Provisionszahlungen und Co. müssen schließlich genauestens festgehalten werden. Es wird also schnell ersichtlich, dass viel Eigenverantwortung und Selbstständigkeit nötig sind, um als Handelsvertreter erfolgreich zu sein.

Mögliche Tätigkeitsfelder des Handelsvertreters

Handelsvertreter werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt und finden in kleinen und mittelständischen Unternehmen ebenso Geschäftspartner wie in großen, internationalen Konzernen. Die Kleidungs- und die Lebensmittelbranche bieten dabei genauso gute Geschäftsaussichten wie Technik und Industrie.

Kommentar abgeben

© 2010 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare