RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Vermischtes » Doppelgaragen oder Einzelgaragen: Fertiggaragen als optimale Lösung

Für alle, die sich entscheiden, ein Haus zu bauen, ist es heute nahezu selbstverständlich, dass zur Wohnimmobilie auch für das Auto ein sicherer Unterstellplatz durch die Garage eingeplant wird. Dabei stellt sich für die meisten die Frage, ob Doppelgaragen oder Einzelgaragen als Fertiggarage in Frage kommen oder Garagen in der konventionell gemauerten Variante.


Doppelgarage oder Einzelgarage?

Für Familien ist meist die Doppelgarage die ideale Lösung, die direkt bei der Planung, ein Haus zu bauen integriert werden kann. Dafür muss natürlich auf dem Grundstück entsprechender Platz vorhanden sein, doch gerade für Familien, die meist mehr als ein Auto haben und zusätzlich noch Fahrräder, Roller, Dreiräder etc. praktisch untergebracht werden sollen, ist eine Doppelgarage optimal. Selbst Ehepaare ohne Kinder haben in der heutigen Zeit meist zwei Autos, Fahrräder und vielleicht noch ein Motorrad, das einen sicheren Unterstellplatz benötigt. Auch für diesen Fall lohnt es sich, eine Doppelgarage zu wählen, in der dann zusätzlich sogar noch Gartengeräte, Werkzeug und vieles mehr in praktischen Regalen oder an diversen Aufhängungen Platz findet.

Die Einzelgarage ist als Beton Fertiggarage ebenfalls ein gute Lösung, wenn diese beispielsweise mit einem Carport kombiniert wird, sodass auch ein zweites Fahrzeug untergestellt werden kann. Einzelgaragen stehen als Fertiggarage in zahlreichen Variationen und Maßen zur Auswahl, sodass außer dem Auto auch Fahrräder an Aufhängungen in der Garage untergebracht werden können, Reifen an speziellen Aufhängungen befestigt werden können und sogar Regale für Werkzeug, Gartengeräte und mehr Platz finden.

Der Vorteil der Fertiggaragen:

Die Preise der Beton Fertiggarage sind deutlich geringer als für die gemauerte Garage. Hinzu kommt, dass Fertiggaragen direkt bei der Planung, ein Haus zu bauen, integriert und sofort bestellt werden können, sobald die Baugenehmigung vorliegt. Die Beton Fertiggarage – egal ob Doppelgarage oder Einzelgarage – kann zum Fertigstellungstermin der Immobilie bestellt werden und kann rechtzeitig beim Lieferanten abgerufen werden, sobald der tatsächliche Termin zur Fertigstellung des Hauses bekannt ist. Nach der Anlieferung sind die Fertiggaragen in kurzer Zeit aufgebaut und die mitbestellte Innenausstattung ist sofort nutzbar, sodass bereits eine gewisse Ordnung auf der Baustelle möglich ist.

Kommentar abgeben

© 2011 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare