Fliesenmuster gegen einfarbige Fliesen-Variante

Fliesenmuster

Fliesenmuster im spanischen Stil - passend für eine mediterrane Gestaltung © michfiel - flickr.com

Denkt man spontan an Fliesen, so fällt einem sofort die einfarbige weiße Keramikfliese ein. Doch hier hört die Auswahl schon lange nicht mehr auf und neue individuelle Alternativen lassen die Produktpalette größer werden. Spricht man von Fliesenmuster, so können die Fliesen zum einen in sich gemustert sein, wie die PVC-Fliesen oder die Marmorfliesen, zum anderen wird die Kombination von unterschiedlichen Fliesen außerdem als Fliesenmuster bezeichnet. Auch durch Fliesen mit unterschiedlichen Farbtönen können individuelle Muster entstehen, welche die jeweiligen Räumlichkeiten verzieren. Das Verlegemuster richtet sich hier nach der Größe der Fliesen und der zur Verfügung stehenden Fläche.

Durch bestimmte Verlegetechniken sind interessante Fliesenmuster zu erreichen. Durch die Technik Kreuzverband beispielsweise, werden kreuz-ähnliche Muster zwischen Fliese und Fuge erreicht. Gerade bei der Terrassengestaltung wirken die großflächigen Bodenplatten dadurch sehr geometrisch und strukturiert.

Fliesenmuster wie in einer Finca am Meer

Gerade mit kleinen Fliesen lassen sich individuelle Fliesenmuster gestalten. Kleine Mosaiksteine lassen sich zu großen Fliesenmustern verlegen, welche besonders durch ihre detaillierte Musterart schöne Farbakzente als Bordüre in bestehenden Fliesenflächen bilden. Mosaikfliesen gibt es in unterschiedlichen Materialbeschaffenheiten. Besonders beliebt für eine warme Urlaubsatmosphäre sind Mosaiksteine aus Naturstein. Hier wird auch gerne zu Materialkombinationen gegriffen, wie Fliesen aus Marmor- und Kieselsteinmosaik. Allerdings sollten Sie gerade bei Materialmischungen auf die Verwendung der richtigen Werkstoffe achten, wie beispielsweise spezieller Fliesenkleber.

Für den Liebhaber des südländischen Stils bieten sich italienische oder spanische Fliesen an. Die italienische Variante besticht durch die Verwendung von warmen Terrakotta-Tönen, wodurch ein mediterranes Flair weitergegeben wird. Die spanischen Fliesen dagegen sind eine besonders farbenfrohe Alternative. Durch traditionelle Fliesenmuster, wie Blumen oder Ornamente finden diese besonders im Küchen- und Badezimmerbereich eine vielseitige Anwendung.

Informieren Sie sich allerdings vor dem Fliesen kaufen über mögliche Fliesenmuster-Varianten, denn nicht jedes Muster lässt sich auf jeder Wand- oder Bodenfläche verlegen.

Dieser Beitrag wurde unter Fliesenleger veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>