RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Gartenbau » Auch Garten und Balkon trendig gestalten

Pünktlich zum Osterfest sollte auch der Außenbereich aufgeräumt und trendig gestaltet werden. Ob Terrasse, Balkon oder Garten, fashion4home Outdoor Möbel machen überall eine gute Figur. Aus hochwertigen Materialien angefertigt, können sie jede noch so wilde Garten- oder Grillparty überstehen und auch etwas herbstlicherem Wetter standhalten.

Gerade zum bevorstehenden Osterfest ist es unverzichtbar, die ersten Sonnenstrahlen beim Kaffeekränzchen mit Freunden und Familie, und einen lauen Frühlingsabend bei einem Glas Wein oder Bier zu genießen. Neben Stühlen und Tischen sollte auch an eine atmosphärische Beleuchtung gedacht sein. Hierfür eignen sich nicht nur Lampen jeglicher Form, auch Leuchtmöbel setzen tolle Akzente und tauchen Ihren Außenbereich in ein stimmungsvolles Licht.Selbst wenn Sie nur über einen kleinen Außenbereich verfügen, sollten Sie ihn dennoch für sich wohnlich gestalten. Frische Luft und Sonnenstrahlen wirken stimmungshebend und stimulieren Körper und Seele. Mit viel Glück liegt Ihr Balkon auf der West- oder sogar der Südseite und Sie können es sich auf Ihrer Liege oder Ihrem Stuhl so richtig gut gehen und sich von der Sonne wärmen lassen. Egal wie klein der Balkon oder die Dachterrasse auch sein mögen, Platz für einen Tisch mit Stuhl oder eine Liege findet sich allemal.Neben den dekorativen Möbelstücken sollten Sie natürlich die sommerliche Untermalung mit farbenfrohen Blüten nicht vergessen.

Im Baumarkt erhalten Sie eine fachkundige Beratung darüber, welche Pflanzen für Ihren Balkon am besten geeignet sind und in welchen Gefäßen sie am prächtigsten gedeihen. Auch den Bodenbelag der Terrasse oder des Balkons kann man mit ein wenig Phantasie aufpeppen. Wie wäre es zum Beispiel mit Fliesen in aufregendem Design? Sie können auch Sand oder feinen Kies benutzen, um sich das Strandfeeling nach Balkonien zu holen. Wem das alles zu ausgefallen ist, kann natürlich auch auf Kunstrasenteppiche zurückgreifen. Auf keinen Fall sollten Sie sich mit einem grauen Betonboden zufrieden geben. Schließlich möchte auch die Blütenpracht Ihrer Balkonpflanzen entsprechend gehuldigt sein.

Kommentar abgeben

© 2011 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare