RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Gerüstbau » Hubarbeitsbühne im Gerüstbau

Hubarbeitsbühne

Hubarbeitsbühne - © Raimond Spekking / Wikimedia Commons

Auch eine Hubarbeitsbühne kann zum Werkzeug eines Gerüstbauers gehören. Für kurzfristige Reparaturarbeiten ist dieses Arbeitsgerät oftmals besser geeignet und weniger arbeitsaufwendig als ein Baugerüst. Die Hubarbeitsbühne transportiert eine Arbeitsplattform mittels eines hydraulischen Antriebs in die Höhe, wo die gewünschten Arbeiten einfach ausgeführt werden können.

Man unterscheidet hier in unterschiedliche Bauformen. Für schnell zu erledigende Arbeiten an Bäumen oder Straßenlaternen kommen Teleskop- oder Gelenkteleskoparbeitsbühnen zum Einsatz. Mit einer solchen Bühne kann der Gerüstbauer in einer Höhe zwischen 12 und 44 Metern arbeiten. Eine Alternative bietet der Einsatz von sogenannten Scherenbühnen. Diese sind für Arbeiten in bis zu 33 Meter Höhe geeignet und können zum Beispiel in großen Werkshallen für Reparaturen der Deckenkonstruktion genutzt werden.

Wenn für die Arbeiten ein längerer Aufenthalt in großer Höhe notwendig wird, bietet sich der Einsatz einer senkrechten, mastgeführten Bühne an. Mit einer großen Aufenthaltsfläche können auch in Höhen von 250 Metern noch sicher Arbeiten ausgeführt werden.

Hubarbeitsbühne mieten

Wenn Sie nicht im Gerüstbau-Gewerbe oder anderen Berufen tätig sind, für die Sie regelmäßig eine Hubarbeitsbühne benötigen, bietet sich als Alternative zum Kauf das Mieten einer Bühne an. Im Internet können Sie auf verschiedenen Plattformen die Preise vergleichen und den Anbieter in Ihrer Nähe finden.

Je nach Ausführung der Hubarbeitsbühne kommen dann Kosten zwischen 80 und 150 Euro pro Tag auf Sie zu. Überlegen Sie also vor dem Mieten genau, wie lange sie die Bühne brauchen. Bei einigen Anbietern kann es nämlich günstiger sein, die Bühne gleich für eine ganze Woche zu mieten.

Wann immer Sie eine Hubarbeitsbühne mieten, sollten Sie sich vorher aber umfassend über die Sicherheitsrichtlinien informieren. Um Unfälle zu vermeiden, überlassen Sie im Zweifelsfall die Handhabung der Hebebühne einem Profi, wie einem erfahrenen Gerüstbauer.

Kommentar abgeben

© 2011 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare