RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Fliesenleger » Mosaik – Kunstwerke im Bad

Mosaik

Mosaik - Blickfang aus verschiedenen Materialien © robynejay - flickr.com

Beim Innenausbau legt jeder Hausbesitzer auf andere Standards wert. Während die einen weiße und schlichte Fliesen fürs Badezimmer bevorzugen, möchten die anderen einen möglichst individuell gestalteten Nassbereich. Mosaike bzw. Mosaikfliesen sind hier eine außergewöhnliche Alternative zu den Standardfliesen in Reinweiß. Ob Sie sich nun entscheiden, nur einige Akzente in Form von Bordüren zu setzen oder gleich den gesamten Boden mit den kleinen Mosaiksteinen auslegen möchten – der Kreativität sind hier fast keine Grenzen gesetzt.

Neuer Trend, der die Individualität der Hausbewohner besonders eindrucksvoll unterstreicht: Lassen Sie sich von einer Spezialfirma Ihr Lieblingsfotomotiv auf Mosaikfliesen drucken. Im Gesamtbild ergeben sich dann beeindruckende Effekte. Lassen Sie sich hier am besten online beraten. Die Profis wissen genau, welche Motive am besten wirken.

Ebenfalls ein Blickfang und die edle Luxusvariante der Mosaikfliesen: ein Mosaik der italienischen Firma BISAZZA. Die mit Blattgold verzierten Fliesen sind ab 150 Euro pro Quadratmeter erhältlich.

Mosaik verlegen – Tipps und Tricks

Wenn Sie sich selbst an das Mosaik Verlegen trauen möchten, sollten Sie auf jeden Fall einiges beachten. Zuerst sollte der Untergrund eben und staubfrei sein. Der Fliesenkleber sollte vor allem farblich passen. Denn bei transparenten Glasmosaiken würde ein dunkler Kleber durch die Fliesen zu sehen sein und damit das Gesamtbild beeinflussen.

Sorgen Sie außerdem dafür, dass der Fliesenkleber absolut gleichmäßig auf dem Untergrund aufgebracht wird. Ansonsten können sich hinterher in den Fugen Farbunterschiede zeigen.

Nach dem Verlegen bietet sich außerdem das Auftragen eines Fleckschutzes (zum Beispiel von der Firma LITHOFIN) an. So bleibt Ihr Mosaik lange farbecht und glänzend.

Für ein perfektes Ergebnis sollten Sie jedoch immer einen ausgebildeten Fliesen- bzw. Mosaikleger beauftragen. Dieser kennt sich mit den Materialien am besten aus und weiß, welche Fliesen welchen Kleber und welchen Mörtel brauchen.

Kommentar abgeben

© 2011 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare