RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Vermischtes » Passende Beleuchtungen in allen Wohnbereichen

Wenn das Tageslicht schwindet, müssen wir modernen Menschen kein Feuer mehr anmachen, sondern können auf zahllose Beleuchtungssysteme zurückgreifen. Strahlendes Licht erfüllt die Wohnräume und wir können unsere Tätigkeiten auch bis tief in die Nacht fortsetzen.

Dabei haben wir die Qual der Wahl: Welche Lampe ist die richtige für meine Ansprüche? Meist sind wir mit mehreren unterschiedlichen Lichtquellen am besten bedient. Deckenlampen sollten ein gleichmäßiges und warmes, aber nicht zu dunkles Licht verbreiten und den gesamten Wohnraum ausleuchten. Ist das mit einer Lampe nicht möglich, bieten sich diverse Möglichkeiten an. Ein Seilsystem quer über die Decke gespannt, verteilt mit Hilfe der angebrachten Halogenleuchten oder LED Birnen das Licht nach Bedarf punktuell oder flächig über den Raum. Oder es kommen weitere Leuchten zur Anwendung.

Wandlampen verteilen, ähnlich wie Deckenleuchten, ein gleichmäßiges Licht. Stehlampen haben den Vorteil der Beweglichkeit. Sie sind bei Bedarf schnell von einem zum anderen Ort gebracht. Mit separaten Dimmschaltern kann ihre Helligkeit eingestellt, mit Einzelschaltern die Anzahl der benötigten Birnen gewählt werden. Auch sind bewegliche Lampenköpfe sehr komfortabel. Während der Deckenfluter für indirektes Licht sorgt, wird der kleine Spot gezielt als Leselampe eingesetzt.

Indirektes Licht macht Räume wohnlich und schont die Augen, zum Beispiel beim Fernsehen. Aber es muss auf genügend Helligkeit geachtet werden, wenn zu wenige Lichtquellen vorhanden sind. Sonst wird das Lesen zum Buchstabenrätsel und präzises Arbeiten fast unmöglich. An speziellen Orten wie dem Schreibtisch oder an der Kochstelle können zusätzliche Lampen eingesetzt werden. In Kinderzimmern sollten ebenfalls unterschiedliche Beleuchtungsmöglichkeiten vorhanden sein, unter anderem das beliebte Schlummerlicht.

Um zum Beispiel abends ein schönes, warmes und stimmungsvolles Licht zu erhalten, eignet sich der Einsatz von Tischlampen. Dekorativ auf der Kommode oder funktionstüchtig am Schreibtisch lassen sich diese kleineren Leuchthilfen nach Belieben durch Lichterketten und Kerzenschein ergänzen. Farbige Birnen in den Lampen sorgen darüber hinaus für den ganz besonderen Moment.

Kommentar abgeben

© 2011 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare