RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Maler » Wände Streichen – neues Wanddesign für die Wohnung

Gestrichene Wand

Beim Wände Streichen darf auch mal eine knallige farbe verwendet werden - © lorenzwalthert by Flickr.com

In den meisten deutschen Mietverträgen ist das regelmäßige Wände Streichen geregelt. In festgelegten Abständen sollen Wohn- und Schlafräume, Flure, Küche und Badezimmer gestrichen werden. Da in der Regel Raufasertapete an den Wänden ist, ist das neu streichen kein Problem. Doch nicht jeder hat Lust auf schlichte weiße Wände. Mit frischen Farben die Wohnung neu zu gestalten ist aber ganz einfach. Wichtig ist nur, dass beim Auszug aus der gemieteten Wohnung alle wieder in den Ursprungszustand zurück versetzt werden muss.

Wände Streichen – so wird es gemacht

Frische Ideen fürs Wanddesign lassen sich mit Farbe ganz leicht verwirklichen. Ob einfach nur einfarbig bunte Wände, Streifenmuster oder individuelle Wandbilder mit Schablonen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollte das Wanddesign zu den Möbeln passen und zu einem harmonischen Gesamteindruck beitragen. Deshalb ist es besser, man betont nur eine Zimmerwand und lässt die anderen dezenter.
Bevor man mit dem Wände Streichen anfängt, sollte man alle Möbel in die Zimmermitte räumen und diese, sowie den Fußboden mit Kunststofffolie oder Malervlies abdecken. Fenster, Fußleisten und Türen werden mit Kreppband abgeklebt, damit beim Wände streichen keine Farbe darauf gelangen kann. Hat man alle benötigten Gerätschaften zusammen, wie Leiter, Pinsel, Farbroller mit Abstreifer und natürlich die Farbe selber, kann es losgehen.
Zuerst werden die Ränder und schlecht zugänglichen Stellen mit dem Pinsel gestrichen. Am Rand und zur Decke hin streicht man so einen etwa 10 cm breiten Rand vor. Danach kann man die Farbe mit dem Farbroller flächig auftragen. Das Wände Streichen macht man am besten bei ausreichendem Tageslicht, damit man das Ergebnis überprüfen und Fehler gegebenenfalls korrigieren kann.

Kommentar abgeben

© 2011 Bawi.de · RSS:ArtikelKommentare